Ambulanter Hospizdienst Leine-Solling

Trau-Dich-Aktion 2018

„Gemeinsam Halten wir
das Schiff auf Kurs“

Trau-Dich-Aktion für

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, im Alter zwischen 7 und 27 Jahren, für die schwere Krankheit, Sterben, Tod und Trauer ein Thema sind.

 

Kosten:

Kostenbeitrag je Teilnehmer 260,00 €.

Ratenzahlungen (monatlich, vierteljährlich oder anders) sind möglich

 

Anmeldung, Information und Kontakt:

Susanna.Lenkewitz@leine-solling.de  oder

www.trau-dich-netz.de

LuToM, Ambulanter Hospizdienst Leine-Solling

Teichstr. 18, 37154 Northeim

Tel.: 0157/859 12 133

..

Unser Projekt

Wir bieten u.a. auch Trau-Dich-Aktionen an, durch die die Kinder und Jugendlichen über das Gemeinschaftserleben erkennen, dass sie in ihrer besonderen Lage nicht alleine sind.

Durch gemeinsames Segeln auf dem Traditionssegler „Hendrika Bartelds“ können die Teilnehmer Teamgeist erleben und Verantwortung für sich und andere übernehmen.

Das bewusste Erleben aller unterschiedlichen Stärken lässt auch den gewohnten Alltag an Land überdenken. Der tolerante Umgang miteinander macht das Team zum Team.

„Die Crew sind wir alle!“ Jeder kann sich mit seinen eigenen Fähigkeiten einbringen und dazu beitragen, dass wir das Schiff auf Kurs halten. Alle Aufgaben an Bord, vom Segelsetzen bis zum „Reinschiff“ machen wir gemeinsam.

Neben der Gemeinschaft werden auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen.

Das bewusste Erleben aller unterschiedlichen Stärken lässt auch den gewohnten Alltag an Land überdenken. Der tolerante Umgang miteinander macht das Team zum Team.

Der Segeltörn

Mit dem Bus geht es von Northeim nach Kiel. Von dort starten wir so wie der Wind uns trägt in die dänische Inselwelt. Wir segeln tagsüber und werden in den Abendstunden nahegelegene Häfen in Deutschland oder Dänemark anlaufen.

An Bord sind 3 Mann Stammbesatzung, ein Kapitän, ein Steuermann und ein Maschinist. 
Mit 32 Personen als Segelgäste gehen wir  an Bord der „Hendrika Bartelds“. Alles, was auf dem Schiff zu tun ist, wie Segelsetzen, Segelumsetzen bei Manövern, Hilfe bei An- und Ablegen, Kochen, Reinschiffmachen usw. werden wir Teilnehmer und Teamer als Mannschaft natürlich alle gemeinsam schaffen.

Team

  • Ausgebildete Kinder– und Jugend-Trauerbegleiter, 
  • erfahrene Segler aus der Jugendarbeit des NSC (Northeimer Segelclub)
  • Krankenpfleger, Arzt

Vorbereitung

Ab Sommer 2017 starten wir unser Segelprojekt für unseren gemeinsamen Segeltörn in den Sommerferien 2018.          
An mehreren einzelnen Trau-Dich-Aktionen rund um das Thema Segeln und seglerische Gemeinschaft wollen wir uns mit Unterstützung durch den Northeimer Segelclub (NSC) in den Sommerferien 2017, im Herbst und auch in den Wintermonaten sowie im Frühjahr 2018 auf unseren Segeltörn vorbereiten.

Interessierte können sich an mehreren Terminen über das Projekt informieren

Clubhaus des Northeim Segelclub, Am Nordhafen 1, 37154 Northeim (alle Termine),

Mittwoch     12.07.2017 18:00 Uhr 

Mittwoch     09.08.2017 19:00 Uhr

Mittwoch     13.09.2018 19:00 Uhr

 

Trau-Dich Segeln

Freitag      21.07.2017,  15:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag   25.07.2017, 15:00 bis 18:00 Uhr

weiterer Termin   im August

weiterer Termin   im September

Bei der Anmeldung werden darüber hinaus noch Termine im Winter bekannt gegeben.

Hendrika Bartelds

 

Die „Hendrika Bartelds“ wurde im Jahr 1918 als Heringslogger gebaut. Schon damals war sie wegen ihrer Hochseetauglichkeit und den ausgezeichneten Segeleigenschaften berühmt.

1950 wurde das Schiff um 9 m verlängert, damit mehr Fracht transportiert werden konnte. Anfang der 1990-er Jahre Umbau zum Dreimastsegler, 2001 Renovierung unter Beachtung alter Details.

Im Vorschiffsbereich befindet ist eine große Freifläche an Deck mit Platz für Sonnenhungrige. Hieran schließt sich ein geräumiger Salon mit kleiner Bar an. Durch die großen Fenster hat man einen freien Blick aufs Meer. Im Außenbereich laden genügend Sitzplätze mit Bänken und Tischen zum Verweilen.

http://www.hendrika.com/

  • Länge ü.a. 49 m
  • Breite 6,65 m
  • Tiefgang 2,80 m
  • Segelfläche 645 m2
  • Motor 405 PS
  • 2 Stromgeneratoren,
  • 24 V, 220 V und 360 V
  • Trinkwasser 20.000 Liter
  • 4 Toiletten
  • 4 Duschen
  • 9 Kabinen
  • Voll ausgestatte Küche mit Gasherd und Backofen 

 

Förderer

Wir danken unseren Förderern

Klosterkammer Hannover

AKB-Stiftung Einbeck, Stiftung der Familie Carl-Ernst Büchting

Northeimer Segelclub e.V.

Citylights, Northeim